DOOM METAL FRONT @ RADIO BLAU Leipzig, 18.05.2014 - Sven & Florian introduce issue #12:

Helevorn - "Forthcoming Displeasures"

Digipack CD-Album
Solitude Productions 2010

Das komplette Gegenteil vom gängigen Sommer, Sonne, Ballermann-Klischee erfüllen die mallorcinischen Düstermänner von HELEVORN auf ihrem taufrischen Release „Forthcoming Displeasures“. Vielmehr decken Josep Brunet (vocs), die beiden Guitarreros Samuel Morales und Sandro Vizcaíno, Enrique Sierra (Piano, Keys), Xavi Gil (drums) sowie Session-Bassist Toni Mainez mit ihrer Musik sämtliche Trademarks des Death Doom, Gothic Metal und Depressive Rock mühelos ab und pendeln in acht ebenbürtigen Songs zwischen sensibler Verträumtheit, tiefster Verzweiflung und zornigem Aufbegehren. Absolutes Clubhit-Potential offenbart dabei das an Position drei befindliche „Two Voices Surrounding“, dessen starker Gothic Touch vom derben Growls durchbrochenwird. Sehr empfehlens- und hörenswert ist darüber hinaus der Titel „Revelation“, der mit dramatisch treibender, partiell von einem Piano aufgelockerter Instrumentalisierung zu fesseln vermag. Produziert und gemixt wurde das zweite Album der Spanier von Jens Bogren und Johan Örnborg, welche u.a. auch die aktuellen Werke von Katatonia, Paradise Lost und Swallow The Sun veredelten. Für Anhänger dieser drei Gengregrößen könnten HELEVORN mit „Forthcoming Displeasures“ eine interessante neue Option darstellen. (by Slowmas)
Bewertung: 8/10

TOP POSTS

INTERVIEWS

DOOM OBSERVER

DATES | Konzert- & Festivaltermine

REVIEWSoundcheck